Bitte beachten Sie:

Wir können mit den hier nachstehend veröffentlichten Informationen keine Vollständigkeit der Sachlage abbilden. Ebenso wenig stellt die Bereitstellung dieser Informationen eine Rechtsberatung - auch nicht im weitesten Sinne - dar! Wir möchten Sie lediglich im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Inhalten versorgen, die uns zur Kenntnis gelangt sind. Bitte informieren Sie sich auch zusätzlich und verbindlich bei den dafür zuständigen Stellen.

Liebe Mitglieder und Inhaber von Einzelhandels-Betrieben,
 
hiermit möchte wir auf eine vorläufige neue Änderung der Bäder-Regelung hinweisen.
 
In der neuen Ersatzverkündung vom 2.Mai.2020 ist die Bäderregelung bis zum 18.Mai ausgesetzt.


Die Geschäfte müssen damit auch in den Bäderorten in SH Sonntags geschlossen bleiben.
 
Die Begründung des Ministeriums SH lautet:
 
Solange Üvernachtungstourismus in SH nicht zulässig ist, besteht auch kein Bedarf für die Bäderverordnung. Die Bäderverordnung hat ja als einzige Begründung für ihre Existenz, dass die anreisenden Touristen sich auch am Anreisetag, wenn der auf einen Sonntag fällt, versorgen können.( …so die Begründung) 
 
Die entsprechende Verordnung finden Sie unter: https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200502_VOAenderungBaederVO.html
 
Mit freundlichen Grüßen
 
DER VORSTAND
 
Knut Lindau 
1.Vorsitzender