Bitte beachten Sie:

Wir können mit den hier nachstehend veröffentlichten Informationen keine Vollständigkeit der Sachlage abbilden. Ebenso wenig stellt die Bereitstellung dieser Informationen eine Rechtsberatung - auch nicht im weitesten Sinne - dar! Wir möchten Sie lediglich im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Inhalten versorgen, die uns zur Kenntnis gelangt sind. Bitte informieren Sie sich auch zusätzlich und verbindlich bei den dafür zuständigen Stellen.

"Auf einer Pressekonferenz u. a. mit dem Tourismusminister heute in Kiel sind Regelungen für den Tagestourismus in Schleswig-Holstein getroffen worden.

In unserem IHK-Bezirk ist lediglich Helgoland davon betroffen; hier besteht von heute an bis zum 24. Mai ein Betretungsverbot für Tagesgäste. Gäste, die über eine Buchungsbestätigung für eine Unterkunft verfügen, dürfen die Insel während dieser Zeit natürlich betreten. Die Festlegungen im Einzelnen finden Sie hier."