Bitte beachten Sie:

Wir können mit den hier nachstehend veröffentlichten Informationen keine Vollständigkeit der Sachlage abbilden. Ebenso wenig stellt die Bereitstellung dieser Informationen eine Rechtsberatung - auch nicht im weitesten Sinne - dar! Wir möchten Sie lediglich im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Inhalten versorgen, die uns zur Kenntnis gelangt sind. Bitte informieren Sie sich auch zusätzlich und verbindlich bei den dafür zuständigen Stellen.

"Gestern nun wurde die lang erwartete neue Corona-Bekämpfungs-Verordnung veröffentlicht (siehe Link: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html ; die Pressemeldung dazu siehe unter folgendem Link: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/Presse/PI/2020/Corona/200515_Corona-Regeln.html ), die die avisierten Lockerungen gerade auch im Tourismusbereich, beginnend seit heute 18. Mai, näher erläutert.

Einhergehend damit wurde der von der Landesregierung vorab am 13.05. veröffentlichte Leitfaden zu Hygienekonzepten im Gastgewerbe aktualisiert. Die aktualisierte Fassung finden Sie beigefügt sowie folgend verlinkt (für ggf. weitere Aktualisierungen zum Nachschauen; die beiden im Leitfaden erwähnten Anlagen vom DEHOGA SH/Stand 08.05. und der BGN/Stand 29.04.2020 gelten bislang unverändert weiter):
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Handreichung_Hygienekonzept.html
(Siehe pdf-Datei)

Dabei wurde seitens des Landes auch eine sogenannte "Checkliste" zur Verfügung gestellt, die zur Verwendung als in § 3 Absatz 3 Nummer 1 der Verordnung geforderter Aushang zum Hinweis auf die fünf Hygienestandards (in § 3 Absatz 2 Satz 2 Nummer 1 bis 5 aufgeführt) genutzt werden kann, siehe beigefügt sowie folgend verlinkt:
https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Downloads/checkliste_Corona.html#download=1"