Bitte beachten Sie:

Wir können mit den hier nachstehend veröffentlichten Informationen keine Vollständigkeit der Sachlage abbilden. Ebenso wenig stellt die Bereitstellung dieser Informationen eine Rechtsberatung - auch nicht im weitesten Sinne - dar! Wir möchten Sie lediglich im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Inhalten versorgen, die uns zur Kenntnis gelangt sind. Bitte informieren Sie sich auch zusätzlich und verbindlich bei den dafür zuständigen Stellen.

"...

Anbei wie versprochen nochmal die Info-intern Nr.153/2020 des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetags, in der u.a. auch auf das Thema Bäderregelung eingegangen wird…

Dort heißt es dazu: Bäderverordnung tritt an 19. Mai 2020 wieder in Kraft - Die die Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen in Bädergemeinden regelnde Bäder-verordnung war zuletzt bis einschließlich 18. Mai 2020 ausgesetzt worden (siehe info-intern Nr. 137/20). Die Aussetzung wird nicht verlängert (siehe auch info-intern Nr. 142/20). Damit tritt die Bäderverordnung am 19. Mai 2020 wieder in Kraft und die Sonn- und Feiertagsöffnung in Bädergemeinden ist in dem durch die Bäderverordnung ermöglichten Umfang zulässig.

Weitere Themen sind:
- Regelungen ab 18. Mai 2020 und Checkliste für Hygieneanforderungen
- Schulbetrieb ab dem 25. Mai 2020
- Klarstellung des Sozialministeriums zur Auslastung von Kindertagesstätten
- Rechtsprechung gegen pauschale Pflicht zur häuslichen Quarantäne
- Verwaltungsgericht bestätigt Schließung von Tanzschulen

"