Wieder lädt die Schönberger Innenstadt um die Fußgängerzone am 1. Mai zu einem gemütlichen Familientag ein.

„Schönberg-Erleben & Genießen“ unter diesem Motto laden der Gewerbeverein Schönberg und die Gemeinde Schönberg die Einheimischen und die Gäste herzlich zum Maifest in die Fußgängerzone ein. Hier findet traditionell zum 20. mal bereits das große Maibaumfest mit einem bunten Rahmenprogramm statt.

Für das leibliche Wohl ist mit vielen gastronomischen Ständen auch gesorgt.

Mit dabei sind in diesem Jahr neu „THE OLD BANK“ ehemals Bier Börse mit köstlichem Bier und Vodka Feige, Grill Maier mit einem Schwenkgrill, Helmut Hansen mit seiner traditionellen Erbsensuppe und einem Crepes-Stand sowie einem Stand mit Maikringel.
Am 30. April beginnen bereits die großen Vorbereitungen. Der Maibaum mit seinen über 30 Wappen-Schildern wird dann bereits von der freiwilligen Feuerwehr in Schönberg und dem Schönberger Bauhof mit großer Sorgfalt mit seinen Schildern bestückt.
Am 1. Mai beginnt das Maiprogramm ab 10.45 Uhr mit dem Opening. Ab 11 Uhr folgt dann die offizielle Begrüßung und direkt danach werden dann der Maikranz und die Krone durch die freiwillige Feuerwehr aus Schönberg aufgesetzt. Ab 11.30 Uhr spielt dann die neue Band „SAMROCK mit Pop und Oldies auf. Gegen 12.30 Uhr hat dann Frau Wolter mit dem Grundschulchor an den Salzwiesen ihren Auftritt. Danach wird „SAMROCK“ wieder bis ca. 14 Uhr aufspielen.

Es muss nur wieder das Wetter mitspielen für den entspannten Erlebnistag im Ortskern. Natürlich haben auch die ansässigen Restaurants und Cafe’s an diesem Tag geöffnet und bieten den vielen Besuchern das bewährte kulinarische Angebot. Alle teilnehmenden Betriebe und die Vielzahl der vorhandenen Gastronomie-Stände freuen sich am 1. Mai auf Ihren Besuch.

Auf nach Schönberg!

>> zur Bildergalerie